Veranstaltungen

Hamburger Workshop "Crew Scout"

18.11.2017Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg

Hamburger Workshop "Crew Scout"

Termin teilen per:
iCal

Hamburger Folge-Workshop „Crew Scout“

Das neue Konzept der Interessenvertretung und Tarifarbeit im Filmbereich greift: Bereits im April gab es die erste Schulung für aktive Filmschaffende, die nun als CrewScouts am Filmset fungieren: https://mmm.verdi.de/gewerkschaft/crewscouts-gewerkschaft-beim-film-40855 Dies sind aktive ver.di-Mitglieder, die durch vertieftes Wissen des TV FFS ihre eigenen Verträge besser nachvollziehen und den KollegInnen am Set bei der Orientierung helfen können.

Bei den regionalen Folge-Terminen werden die Teilnehmer*innen fit gemacht, für ihre Kolleg*innen am Set als Ansprechpersonen und Mittler*innen zu ver.di da zu sein.

Häufig erleben wir folgende Situationen:

  • Der Vertrag muss schnell unterschrieben werden, aber ist alles korrekt?
  • Der Tarifvertrag FFS ist komplex, mir fehlt die Zeit ihn zu lesen….
  • Muss ich heute mehr als 10 Stunden arbeiten?

Durch die Vermittlung von Grundlagen des Arbeitsrechts und der Regelungen des TV FFS wollen wir Euch Filmschaffende stärken. Vormittags wird es deshalb Input zu diesen Fragen geben, nachmittags wollen wir gemeinsam gucken, wie wir dieses Wissen am Set sinnvoll nutzen können. Zwischendurch stärken wir uns und haben Zeit für professionellen Austausch.

Wichtig:

  • Wer am 18. November nicht kann, aber trotzdem Interesse hat, kann sich gerne
    melden, damit wir in Zukunft weitere Termine anbieten können.
  • Wer noch kein ver.di-Mitglied ist, kann dies bis zum Workshop noch werden.
  • Für Fragen und Rückmeldungen sind wir unter den u. a. Kontakten zu erreichen.

Um planen zu können, bitten wir bis zum 10. November 2017 um Anmeldung bei Matina.Bube@verdi.de. Nach der Anmeldung erhaltet Ihr weitere Informationen.