Tarife

Filmschaffende

Filmschaffende

Tarifvertrag für auf Produktionsdauer
beschäftigte Film- und Fernsehschaffende

Seit April 2016 gilt der neue TV FFS mit 5,75 Prozent Tariferhöhungen in zwei Stufen und neuen Arbeitszeitregeln. Nach der Abstimmung des Tarifergebnisses vom 1. März 2016 treten die Regelungen zu Tariferhöhungen und neuen Arbeitszeitregelungen ab 01. April 2016 in Kraft.

----------

----------

Der TV FFS, gültig ab 1. April 2016, mit Gagentabelle sowie weiteren Informationen kann hier als pdf-Datei hier heruntergeladen.

 

***Hinweis***

Wichtige Änderung zur Laufzeit des MTV TV  FFS: Mit Änderungsvereinbarung vom 20. Mai 2016 wurde die Laufzeit auf den 31. Dezember 2017 festgelegt.

Grundlage der Änderung ist. Am 1. März 2016 hatten sich die Tarifparteien auf einen Kompromiss zur Dauer des vereinbarten Tarifabschlusses im Zusammenhang mit einer gemeinsam von den Tarifparteien zu beantragenden Allgemeinverbindlichkeit des Tarifvertrages geeinigt. Am 13. Mai hat die Produzentenallianz ver.di mitgeteilt, dass der Gesamtvorstand der Produzentenallianz eine Beantragung der Allgemeinverbindlichkeit nicht unterstützen wird. Aus diesen Gründen wurde eine Abänderung des Tarifabschlusses zur Laufzeit des Manteltarifvertrages vereinbart.