Nachrichten

DGB-Filmpreis

DGB-Filmpreis

Ab sofort können sich Filmschaffende beim 28. Internationalen Filmfest Emden-Norderney für den DGB-Wettbewerb für sozial engagierte Filme bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 28. März 2017.

Informationen zu den Regularien finden sich unter http://www.filmfest-emden.de/branche/filmeinreichung/

Der DGB-Filmpreis wird in diesem Jahr bereits zum 20. Mal verliehen. Die Preisvergabe findet im Rahmen der Filmfest-Gala am 11. Juni im Neuen Theater in Emden statt. Vorab wird es am 9. Juni das DGB-Filmgespräch im vhs-Forum Emden geben. Dort werden die nominierten Filme vorgestellt.

Im vergangenen Jahr wurde die norwegische Sozialkomödie "Welcome to Norway" von Rune Denstad Langlo mit dem DGB-Filmpreis „Die Sinne“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum DGB-Filmpreis gibt es unter http://niedersachsen.dgb.de/-/wmB.