Nachrichten

57. DOK Leipzig – ver.di-Preis an Alexander Nanau

57. DOK Leipzig – ver.di-Preis an Alexander Nanau

Der ver.di-Preis ging beim 57. Internationalen Festival für Dokumentar- und Animationsfilm an Alexander Nanau (Rumänien) für seinen Film »Toto şi surorile lui« (Toto and His Sisters).

Jurybegründung
Von der ersten Sekunde an wird der Zuschauer in eine kalte, chaotische, feindliche Welt katapultiert und gerät in emotionale Bedrängnis: Kinder – auf sich allein gestellt – immer in Gefahr, scheinbar verloren … doch dann tun sich Wege auf, die aus der Misere führen könnten.

Eine zugespitzte, brutale und dennoch hoffnungsvolle Geschichte.
Der Filmemacher richtet sein Brennglas auf ein drängendes, europaweites, gesellschaftliches Problem.

----------
Weitere Informationen zum Film
Die weiteren Preisträgerinnen/Preisträger im Überlick auf der Internetseite der DOK Leipzig