Nachrichten

Arbeiten am Film-Set ohne Tarifvertrag?

Arbeiten am Film-Set ohne Tarifvertrag?

15. März 2021

Ein Tarifvertrag für die Film-und Fernsehschaffenden (TV FFS) regelt die Arbeitsbedingungen an den Sets deutscher Filmproduktionen. Nachdem der Vertrag Ende vergangenen Jahres gekündigt wurde, muss nun ein neuer her. Doch die Verhandlungen zwischen ver.di, BFFS und der Produzentenallianz sind ins Stocken geraten. Falls es bis Ende März kein Ergebnis gibt, könnte eine tariffreie Zeit für die Beschäftigten beginnen. Für die vielen Tausenden Filmschaffenden würde das eine unsichere Zukunft bedeuten.

Zum vollständigen Beitrag auf M Online


Noch nicht bei ver.di? Dann #klappeauf und jetzt gleich Mitglied werden!